Weißer oder schwarzer Marmor? Oder vielleicht grüner?

Weißer oder schwarzer Marmor? Oder vielleicht grüner?

Im Verlauf von Jahrtausenden ist Marmor mit schönem Muster ein populäres Baumaterial gewesen. Man verbindet Marmor natürlich besonders mit Südeuropa, doch heutzutage ist Marmor auch in Skandinavien zu einer bevorzugten Wahl als Material von Arbeitsoberflächen geworden.

Der im Verlauf von unzähligen Jahren unter dem Einfluss von Druck und Hitze entstandene Stein ist ein Kunstwerk der Natur. Jede Marmoroberfläche trägt wegen ihrer natürlichen Entstehungsweise ein einzigartiges Muster und deshalb ist es bei der Planung von größeren Marmorarbeitsflächen wichtig zu befolgen, dass das gesamte benötigte Material aus einem und demselben Steinblock geschnitten wurde. Obwohl die Bedeutung europäischer Steine auf dem Weltmarkt Zeichen des Abnehmens anzeigt und neue und spannende Materialien immer mehr aus Asien und Afrika importiert werden, wird der berühmte weiße Marmor aus Italien weiterhin geschätzt. Einzigartiger Marmor, in Jahrtausenden angesammelte Erfahrungen und meisterhafte Fertigkeiten werden durch nichts ersetzt – so wird der Bianco Carrara C (also weißer Marmor der höchsten Qualitätsstufe) in der ganzen Welt geliebt.

Nero Marquina marmor

Im letzten Jahrzehnt hat sich die Zahl der Kunden vervielfacht, die Stein in ihrer Küche oder ihrem Badezimmer nutzen wollen. Der Grund liegt in der besseren Erhältlichkeit des Materials. Stein ist ein natürliches Material, was bedeutet, es handelt sich um einen Bodenschatz mit begrenzter Erhältlichkeit. Die Nachfrage nach weißem Marmor auf dem Markt übertrifft häufig das Angebot, deshalb müssen Sie bei der Auswahl Ihrer Arbeitsoberfläche besonders sorgfältig sein und sich überzeugen, dass sie genau das erhalten, was versprochen wurde.

Verde Guatemala marmor

Eine Arbeitsoberfläche aus Marmor können Sie aus dem Ihnen gefallenden Marmor bestellen!

Nero Marquina ist schwarzer Marmor mit weißen Streifen und ist besser für das Badezimmer oder als Fensterbrett geeignet als in der Küche eine Oberfläche zu sein, da er in der Küche mehr Pflege benötigt. Verde Guatemala mit seinem ruhigen dunkelgrünen Hintergrund und seinen angenehmen Mustern empfehlen wir ebenfalls eher außerhalb der Küche, doch wir haben daraus auch viele wunderschöne Arbeitsoberflächen, Fensterbretter, Sofatische usw. gefertigt.

Alle diese Marmorsorten – Bianco Carrara, Nero Marquina und Verde Guatemala – haben wir stets auf Lager. Darum können Sie auch sicher sein, dass, wenn Sie bei uns bestellen, wir Ihre Arbeitsflächen innerhalb von zwei Wochen nach der Abnahme der Maße installieren (auch dies ist etwas, wobei wir behilflich sein können). Bei der Bestellung von Arbeitsflächen aus Marmor ist es sinnvoll, vom Hersteller immer auch ein Foto zu erbitten, damit Sie bezüglich der Eignung des Materials sicher sein können. Was dem einen zu gemustert, „lebendig“ und dunkel ist, erscheint dem anderen als zu hell und langweilig! Wir sind bereit, Ihnen Fotos der in unserem Lager vorhandenen Materialien zu schicken, damit Sie sich überzeugen können – ich möchte eine Arbeitsfläche aus genau diesem Marmor!

Falls Sie mehr erfahren möchten oder einen Kostenvoranschlag für Arbeitsoberflächen aus Marmor erhalten möchten, dann rufen Sie uns an, schicken Sie eine E-Mailöffnen Sie das Kommunikationskästchen hier nebenan oder füllen Sie unseren Preiskalkulator aus. Einerlei, wie Sie mit uns Kontakt aufnehmen, wir antworten spätestens am nächsten Arbeitstag!

Auf Wunsch können Sie auch ein Angebot für Bodenplatten aus Marmor, Treppenstufen, Steine vor dem Kamin, für Fensterbretter, Sofatische, Esstische und anderes einholen, was Sie sich vorstellen können, das aus Stein gefertigt werden kann.

Zusätzlich zu den im Lager vorrätigen Materialien ist es auf besondere Bestellung auch möglich, von uns andere, exklusive Marmorsorten zu erhalten wie Calacatta, Calacatta Oro, Statuario, Statuarietto, Carrara Venatino, Arabescato und andere bekannte, klassische Materialien.

Pflege einer Arbeitsoberfläche aus Marmor

Küchenarbeitsflächen aus natürlichen Materialien, besonders aus Marmor und farbigem Granit benötigen eine regelmäßige Imprägnierung. Dies macht die Arbeitsflächen widerstandsfähiger bezüglich von Flecken. Beim Imprägnieren muss befolgt werden, dass das verwendete Mittel für diesen Steintyp geeignet ist. Geeignete Mittel können Sie auch bei uns kaufen.

Wie kann überprüft werden, ob eine Arbeitsfläche erneut imprägniert werden muss? Dafür gibt es einen sehr einfachen Versuch – lassen Sie auf Ihre Arbeitsplatte Wasser tropfen. Falls das Wasser in Form einer Perle auf der Arbeitsfläche bleibt, ist die Fläche in Ordnung. Wenn der Wassertropfen sich aber ausbreitet und in die Arbeitsfläche einzieht, muss die Fläche erneut mit einem Schutzmittel behandelt werden.

Wenn Sie weitere Fragen haben, beraten wir Sie gerne!