Die hygienischste Oberfläche ist aus Quarzstein

Die hygienischste Oberfläche ist aus Quarzstein

Spülbecken wimmeln im Allgemeinen von Bakterien und einige Untersuchungen haben gezeigt, dass das Becken einer der schmutzigsten Orte in der Küche ist. Der Grund muss nicht lange gesucht werden – im Spülbecken bereiten wir unser Essen zu, wir waschen oder säubern sowohl Fleisch und Fisch als auch Gemüse. Dies führt dazu, dass sich in der Umgebung der Öffnung des Abflusses und im Abflussrohr Schmutz ansammelt.
Der Ausbruch der Virenpandemie hat viele Menschen dazu gebracht, mehr über Hygiene nachzudenken. Mit Sicherheit lohnt es sich bezüglich des Strebens nach der Sauberkeit des Heims vor allem mit der Küche zu beginnen, wo die Speisen zubereitet werden, die wir essen. Damit wäre es vernünftig, eine hygienischere Wahl zu treffen und für unsere Küche eine Oberfläche und ein Spülbecken auszusuchen, die leicht zu säubern sind.

Wie können Sie in der Küche die Hygiene aufrechterhalten?

Jede Köchin und jeder Koch, der die Sauberkeit liebt, sollte vor der Zubereitung von Speisen die Hände und die Lebensmittel ordentlich abwaschen und die Arbeitsoberfläche säubern, auf der das Essen vorbereitet wird. Eine der wichtigsten Anforderungen zur Vermeidung einer gegenseitigen Verunreinigung besteht darin, für Fleisch und Gemüse verschiedene Schneidebretter zu verwenden. Wobei im Fall von Fleisch Schneidebretter aus Plastik oder Keramik zu bevorzugen sind, denn in Holz kann beim Schneiden Fleischsaft einziehen und dort verfaulen, was die nächsten Lebensmittel verunreinigt. Verständlicherweise müssen auch rohes Fleisch und gegarte Produkte gesondert aufbewahrt werden, damit sie nicht miteinander in Kontakt kommen.

Blanco Silgranit Spülbecken und Oberflächen aus Quarzstein gewährleisten eine hygienisch saubere Küche!

Wie oben erwähnt, sind die zur Speisenzubereitung genutzte Arbeitsoberfläche und das Spülbecken oftmals die Orte im Heim, die am reichsten an Bakterien sind. Deswegen lohnt es sich, als Oberfläche Quarzstein auszuwählen, dieser hat wenige Poren und ist wasserabweisend, damit Schmutz, Schimmel und Bakterien sich nicht ansammeln, verbreiten oder vermehren. Quarzstein ist ein künstliches und außerordentlich glattes Material, und seine Absorptionsfähigkeit nahe Null gewährleistet, dass in die Poren kein Essen, Öl oder Säure gelangt. Auch das von Blanco ausgearbeitete und patentierte Silgranit PuraDur ist ein künstliches Material, das in Hinblick auf die Hygiene entwickelt wurde. Wenn die geringe Porosität im Fall von industriell entwickelten Quarzoberflächen und dem Silgranit Spülbecken bedeutet, dass Flüssigkeiten und Bakterien sich dort nicht verbreiten, dann ist es selbstverständlich, dass die Materialien auch keine Gerüche annehmen, die unangenehm sein könnten.
Obwohl eine Oberfläche aus Quarzstein und ein Silgranit Spülbecken keinen Schmutz und keine Bakterien sammeln, sollten sie dennoch regulär gesäubert werden. Bezüglich beider Materialien ist die Pflege glücklicherweise sehr leicht!

Ein Spülbecken muss leicht zu säubern sein

Ein großes Plus von Quarzstein und einem Spülbecken aus gepresstem Granit ist sicherlich die einfache Säuberung und Pflege. Täglich sollte das Spülbecken nur mit sauberem Wasser abgespült und leicht mit einem Lappen aus Mikrofaserstoff abgewischt werden. Auch für das Säubern von Quarzstein genügt es, ihn mit einem feuchten Lappen abzuwischen. Sollte auf der Oberfläche oder im Spülbecken aber anderer Schmutz sein – beispielsweise getrocknetes Essen oder bei der Speisezubereitung entstandene Flecken, kann die Fläche mit einem feuchten Schwamm abgerieben werden. Erlaubt ist auch die Nutzung von Geschirrspielmitteln, allerdings sollten viel zu säurehaltige Reinigungsmittel vermieden werden, damit der Stein der Arbeitsfläche und das Spülbecken ihr ursprüngliches Aussehen länger erhalten. Die beste tägliche Reinigung ist immer noch mit Wasser und Lappen. Etwa einmal im Monat können Sie sich eine gründlichere Reinigung vornehmen und einmal jährlich oder alle zwei Jahre sollten Sie das Spülbecken mit dem Blanco Activ Tiefenreinigungspulver und die Oberfläche mit dem Nano Cream Poliermittel behandeln.

Silgranit ist ein widerstandsfähiges Material

Darüber hinaus, dass Silgranit zweifelsohne eine der hygienischsten Möglichketen der Materialauswahl für ein Küchenspülbecken darstellt, beinhaltet diese Wahl noch weitere Vorteile. Spülbecken aus Kunststein gehören zu den widerstandsfähigsten – in diesem Fall müssen Sie sich keine Sorgen um Kratzer oder Beulen machen, denn das Material ist so stark. Das steinähnliche Material dient nicht zur Abdeckung des Spülbeckens, Blanco Becken haben nicht die Farbe von gepresstem Granit, nein, das gesamte Spülbecken besteht aus dieser zusammengepressten und patentierten Steinmischung (80 % Granit), die mehrere Preise in der ganzen Welt errungen hat. Silgranit ist auch bei Hitze sehr widerstandsfähig, er kann bis zu 280 Grad ertragen, damit brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen, wenn Sie heiße Töpfe oder Pfannen ins Becken stellen.
Wohl besteht ein Minus darin, dass, da Silgranit ein sehr starkes Material ist, bei einem zu schwungvollen Abwaschen von Geschirr kann dieses gegen das Becken kommen und dabei manch ein Glas zerstört werden, doch dies gleicht die Widerstandsfähigkeit des Spülbeckens wieder aus.

Aus dem Kunststein Silgranit PuraDur hergestellte Spülbecken sind die ideale Wahl für diejenigen, die in ihrer Küche eine möglichst hygienische Wahl treffen möchten und die gleichzeitig ein möglichst pflegeleichtes Spülbecken haben möchten. Im Becken sammeln sich gewöhnlich viel Schmutz und viele Bakterien an, je leichter es zu pflegen ist, desto besser. Betrachten Sie die Auswahl an Blanco Silgranit Spülbecken hier und komplettieren Sie sich die Küche Ihrer Träume!