Granit -10 %
Weiter
Ocean Reef Quarzstein in klassischen und romantischen Küchen

Ocean Reef Quarzstein in klassischen und romantischen Küchen

Wir haben Dagmar und Rasmus besucht, die uns verraten werden, wie ihre Küche mit einer Arbeitsplatte aus Ocean Reef Quarzstein fertiggestellt wurde.

Das war nicht das erste Mal, dass ihr eine Arbeitsplatte aus Stein bestellt habt, oder?

Nein, natürlich nicht. Für die Küche und die Toilette im Sommerhaus haben wir uns für Arbeitsplatten aus Jura Kalkstein von Granitop entschieden und für das Badezimmer haben wir Fliesen aus Azul Celeste Marmor bestellt. Die Bezeichnung „Badezimmer“ ist vielleicht nicht ganz richtig, denn der Entspannungsbereich nimmt fast die Hälfte der Etage ein und hat zusammen mit der Dampfsauna und dem Innenpool die Größe eines kleinen Home Spa.

Jura Grey

Unsere bisherigen Erfahrungen mit Granitop waren sehr positiv. Die Jungs, die unsere Maße genommen und die Steine verlegt haben, haben einen einwandfreien Eindruck gemacht. Die Mitarbeiter im Büro müssen aber auch gelobt werden, insbesondere Helen, Liis und Andy. Während der Bauarbeiten haben wir uns mit vielen verschiedenen Firmen und Auftragnehmern auseinandergesetzt – und Granitop ist die Nummer 1, wenn es um Schnelligkeit und Kompetenz geht! Wir hatten die ganze Zeit über das Gefühl, als wäre der Bauleiter ein alter Freund und dass die Probleme wie von Zauberhand gelöst wurden.

Azul Celeste

Ich brauche also nicht zu fragen, warum Granitop … Aber wenn ihr euch früher für Marmor und Kalkstein entschieden habt, warum jetzt für Quarzstein? Woher kommt die plötzliche Hinwendung zu Kunststein?

Die Art des Steins und der Name waren bei der Auswahl eigentlich zweitrangig. Wir haben weiterhin einen logischen Entscheidungsprozess verfolgt: Wir haben darüber nachgedacht, was wir erreichen wollten und wie hoch das Budget war. Dann haben wir Zeichnungen und Diagramme angefertigt, die Einrichtung und Technik ausgewählt, die Beleuchtung geplant, Farbmuster angesehen und die Farben und Materialien abgestimmt … Schritt für Schritt haben wir Entscheidungen getroffen und kamen voran, natürlich mit einigen Hindernissen und Änderungen, denn wir konnten nicht immer etwas finden, was uns auf Anhieb gefallen hat. Und man kann sagen, dass einige Entscheidungen, z. B. die Form der Küche (L-Form), ein Ergebnis des Raumes selbst sind …

Ocean Reef

Die Frage der Steinarbeitsplatte kam erst ganz zum Schluss auf, als der Gesamteindruck schon mehr oder weniger feststand. Zeitlich gesehen haben wir diesen Stein gerade zu dem Zeitpunkt bestellt, als ihr mit dem Verkauf von Keramik begonnen habt, was uns eine neue und interessante Option zu sein schien (Granitop hat im Frühjahr 2023 die Keramiken Bricmate, Porcelanosa, Dekton und Laminam in sein Sortiment aufgenommen, begleitet mit einer Rabattkampagne für Keramiksteine im Juni und Juli).

Einerseits gefielen uns die Bricmate Steine mit ihrem kalksteinähnlichen Muster und ihrer modischen, grau-beigen Farbe, andererseits konnten wir die kühnen und fast künstlerischen Muster des Porcelanosa nicht unbeachtet lassen.
Letzteres, d. h. das Design der Porcelanosa Keramik, wurde zum hauptsächlichen Einflussfaktor. Da wir uns für traditionellere Möbel entschieden haben, fanden wir, dass eine helle, klassische Küche von mehr farbigen Details, wie einer Arbeitsplatte und einer Wandplatte, als Kontrast profitieren könnte. Allerdings haben wir uns statt der Viola Rosse Keramik, die uns anfangs sehr gefiel, doch für den Ocean Reef Quarzstein entschieden. Die Keramik ist ebenfalls 2 cm dick, aber das Quarzmuster an der Kante der Arbeitsplatte war einfach schöner. Bei Keramik hätte man für das gleiche Ergebnis eine künstlich erzeugte Kante nehmen müssen, aber Natur- und Quarzstein verfügt über ein durchgängiges Muster.

Die Decke in eurer Küche sieht auch interessant aus. Ist sie aus Holz, so wie die Fenster?

Ja, das ist genau das, was die Decke sein soll: eine Spiegelung des Bodens. Obwohl der ursprüngliche Plan war, die Oberschränke viel höher zu bestellen, sodass sie bis zur Decke reichen würden, haben wir uns letztlich doch anders entschieden. Beim Experimentieren mit verschiedenen Optionen kamen wir zu dem Schluss, dass die Decke besser zur Geltung kommen würde, wenn der Bereich oberhalb der Schränke leer bliebe. Außerdem konnten wir eine klassische Vorhangstange aus Metall und einen Spitzenvorhang verwenden, um eine romantische Atmosphäre zu erzeugen. Eine Alternative wäre beispielsweise ein Rollo für die Fensternische gewesen, aber das wäre nicht so schön gewesen. Vom Boden bis zur Decke reichende Schränke sind wirklich nicht sehr praktisch, und man müsste eine Leiter benutzen. Da war es besser, unter der Decke Raum, Luft und Platz zu lassen … damit nichts die natürliche Schönheit des Steins und Holzes verdunkeln kann.

Gibt es noch etwas, auf das ihr besonders stolz seid und das ihr anderen empfehlen würdet?

Mit der Zeit hat sich nur bestätigt, dass wir die richtigen Entscheidungen getroffen haben. Schaut euch nur den Übergang von der Arbeitsplatte zur Fensterbank an, oder die Ecke, in der die Wandplatte nahtlos auf das mit demselben Stein verkleidete Fensterfutter trifft! Obwohl es heutzutage in der Regel möglich ist, die Innenraumgestaltung in verschiedenen Variationen am Computer durchzuspielen, haben wir nicht mit Sicherheit geglaubt, dass der Verlauf des Steinmusters so schön ausfallen würde. Die Fensteröffnung, die Kontinuität des Musters und die Übergänge sind eine Augenweide! Es wäre eine Sünde, Rollos oder Jalousien davor anzubringen, ein leichter Spitzenvorhang war die einzig richtige Lösung!

Bei der Armatur handelt es sich um ein spezielles abnehmbares Modell – den Blanco Linus S-F – diese Brauseschlaucharmatur kann hier vor dem Fenster komplett abgenommen werden.
Und natürlich ist die beleuchtete Ecke besonders schön. Wenn ich eine Sache hervorheben müsste, dann ist das sicher die Bedeutung der Beleuchtung. Die unter den oberen Schränken montierten Lampen sind so praktisch, wie sie schön sind. Wir haben uns für Lichtleisten entschieden, weil sie zur Beleuchtung der Vitrine passen.

Einige neigen ja dazu, auf die Größe des Herds und der Spüle aufmerksam zu machen, und fragen sich sogar, wie sie das hinbekommen. Wir finden, dass das ganz auf die Bewohner ankommt und dass ein kleines Waschbecken (Blanco Claron 340 U) und zwei Kochfelder ausreichen.

Wann hatte jemand das letzte Mal vier Gerichte gleichzeitig auf dem Herd stehen? Wozu also ein riesiger Herd? Wir wollten an dieser Stelle lieber eine schöne Steinarbeitsplatte haben, oder? Wir sind eher Gartenmenschen, die an die frische Luft und in die Natur gehen und nicht stundenlang vor dem Herd stehen.

Entdecken Sie das Steinsortiment von Granitop, informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile von praktisch wartungsfreien Quarz- und Keramik-Platten und berechnen Sie den Preis einer Arbeitsplatte für Ihr Zuhause!
Wenn Sie Ihre Traumküche bereits fertiggestellt haben und Ihre Geschichte erzählen möchten, kontaktieren Sie uns gerne oder hinterlassen Sie eine Rezension mit Fotos auf unserem Google-Konto.

 

Wählen Sie aus unserer Produktvielfalt!

Eine Oberfläche aus Crystal Calacatta Silva Quarzstein in der Küche eines Perfektionisten

Noble Carrara mit einem Marmormuster in der Küche einer neu gebauten Eigentumswohnung

Moderner, grauer Quarzstein in einem ehrwürdigen Holzhaus vom Anfang des letzten Jahrhunderts

Der marmorartige Kunststein Mystery White in der Küche eines Einfamilienhauses

Eine Arbeitsoberfläche welcher Farbe und mit welchem Muster sollten Sie auswählen?